Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Note

3,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Export, hell

Alkoholgehalt
5,2 %
Herkunft

Deutschland Frankfurt (Oder), Brandenburg

Brauerei 

Frankfurter Brauhaus GmbH, D-15234 Frankfurt (Oder)

Netzadresse der Brauerei 

https://www.frankfurter-brauhaus.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TK: 3
TR: 3

Kommentar

Gelb, blank gefiltert. Weißer Schaum mit 30-Sekundenauftritt. Im Geruch Gerstenmalz, Stroh, Getreide und grasiger Hopfen. Malziger Antrunk. Malzbetonter Geschmack, erneut viel Getreide, helles Brot. Leicht süßlich, bei wärmerer Temperatur wie Kandiszucker. Erfreulich ausgewogen und passabel abgestimmt, es mangelt nur etwas an Tiefe, es gibt jedoch flachere Exportbiere. Im Nachtrunk leicht grasiger Hopfen, die Bittere hält sich zurück. Fazit: Gute Verbesserung gegenüber dem Ersttest im Jahr 2006.

Aufsehen erregte dieses Bier, als es im Februar 2006 zum Preis von 11 Cent pro halben Liter im Kaufland nahezu verschenkt wurde. Es wird derzeit (Juli 2012) für circa 45 Cent verkauft.


Frühere Verkostungen von Askania Export

Datum Kommentar Verkoster Wertung
Sehr flache und dumpfe Aromen
TK: 3
TR: 4,5
3,75

Das Beste an "Askania Export" ist seine hellgoldene Farbe. Der malzige Antrunk und die sehr flachen und dumpfen Aromen überzeugen wenig. Zudem ist dieses Bier nicht "würzig" wie auf der Dose angegeben.

Wir haben unser Test-Exemplar im Dezember 2005 zum Sonderangebotspreis von 19 Cent im Kaufland erstanden (0,5-Liter-Dose). Aufsehen erregte dieses Bier, als es im Februar 2006 zum Preis von 11 Cent pro halben Liter im Kaufland nahezu verschenkt wurde.