Zur Startseite
          Über 4300 Biere im Test
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Bock, dunkel

Alkoholgehalt
6,5 %
Stammwürze
16,2 °P
Herkunft

Deutschland Einbeck, Landkreis Northeim, Südniedersachsen

Brauerei 

Einbecker Brauhaus AG, 37574 Einbeck

Netzadresse der Brauerei 

https://www.einbecker.de/

Bewertung

Bernsteinfarben mit satten, leuchtenden Orangefacetten, blank filtriert. Kleine, cremefarbene Schaumkrone von kurzer Lebensdauer. Im Geruch dunkler Brotrand, Karamell, ein Hauch Kräuter/Gras. Im Antrunk vollmundig-malzig. Geschmack von dunklem Brot, gerösteten Getreide, Karamell. Ein klein wenig Butter. Betont süßlich. Eher weiches Mundgefühl. Im Abgang feine Malzbittere, leicht grasiger Hopfen, kaum Alkohol. Fazit: Dunkler, süßlicher Maibock mit feinen Malznuancen. Empfehlenswert.

Aus der Heimatstadt des Bockbieres.

Einzelnoten unserer Tester

TR: 2


Frühere Tests von Einbecker Mai-Ur-Bock
Datum Kommentar Tester Note
Insgesamt nicht überzeugend
TK: 3,5
TR: 3
3,25
Bewertung

Bernsteinfarben. Frischer und malziger Antrunk. Leichtes Siruparoma. Nicht zu bitterer Abgang. Jedoch insgesamt nicht überzeugend.

Aus der Heimatstadt des Bockbieres.