Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Pilsener

Alkoholgehalt
4,9 %
Stammwürze
11,3 °P
Herkunft

Deutschland Kulmbach, Oberfranken

Brauerei 

Kulmbacher Brauerei Aktien-Gesellschaft, D-95326 Kulmbach

Netzadresse der Brauerei 

https://www.mönchshof.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2

Kommentar

Hellgelb, klar. Schaumkrone weiß, überwiegend feinporig, mittelgroß. Im Geruch feines Getreide, helles Brot, Gras, Blüten, Gewürz. Im Antrunk schlank bis leicht malzig. Im Geschmack helles Malz, ein klein wenig Teig, Getreide mit geringer Bittere. Sehr erfrischende Kohlensäure. Im Abgang Gras, Spelze, Kräuter, Gewürz. Moderat hopfenherb. Fazit: Gutes Pils. Bewahrt sich trotz der Massenproduktion etwas Originalität. Feines, klar strukturiertes Malz trifft auf einen mitunter verspielten Hopfen.


Frühere Tests von Mönchshof Original Pils

Datum Kommentar Verkoster Wertung
Pils mit hohem Wiedererkennungswert
TK: 2
TR: 1,5
1,75

Helles Pilsgelb. Schlanker bis leicht malziger Antrunk. Überdurchschnittlich gutes Malzaroma, das nicht zu dick aufträgt, dem Pils jedoch Wiedererkennungswert verleiht. Malz leicht getreidig und selbstbewußt, vermischt sich im Abgang auf angenehme Weise mit kultiviert würzigem Hopfengemisch. Abgang ordentlich hopfenherb. Fazit: Ein vielverkauftes Pilsener mit wesentlich mehr Eigenständigkeit als manch anderes Massenpils.

Hopfig, aber über weite Strecken auch malzdominiertTK: 2,5
TR: 3
2,75