Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Note

3,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Pilsener

Alkoholgehalt
5,0 %
Herkunft

Deutschland Berlin, Land Berlin

Brauerei   Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei (Radeberger Gruppe)

Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei GmbH, Indira-Gandhi-Str. 66-69, 13053 Berlin

Netzadresse der Brauerei 

https://www.schultheiss.de/

Bewertung

Helleres Gelb, blank filtriert. Weißer Schaum, fein- bis mittelporig, mittleres Volumen. Im Geruch helles Pilsener-Malz, ein wenig Getreide, leicht grasiger, nüchterner Hopfen mit ein paar Kräutern. Im Antrunk schlank. Im Geschmack leicht bitteres Getreide, im Hintergrund helles Brot. Weiches Mundgefühl. Kreide. Im Abgang metallisch-schroffer Hopfen, pilstypisch herb. Fazit: Ein ziemlich einfach gehaltenes Pilsener mit sehr zurückhaltenden Aromen. Zu unauffälliges Massenpils.

Einzelnoten unserer Tester

TR: 3


Frühere Tests von Schultheiss Pilsener
Datum Kommentar Tester Note
"Massenpils" mit Wiedererkennungswert
TK: 2,5
TR: 2
2,25
Bewertung

Pilsgelb. Haltbarer Schaum. Schlanker Antrunk. Mittelteil mit gutem und zarten Malz (ein Hauch Getreidearoma). Zweiter Teil deutlich hopfenbestimmt. Das Hopfenaroma ist klar gezeichnet und überzeugt – ist aber schon etwas eigenwillig – immerhin keinesfalls glatt gebügelt. Hopfenherber Abgang. Fazit: Ein "Massenpils" mit einer guten Portion Wiedererkennungswert. Tritt derzeit anders auf als im 2001er Testbericht notiert; es ist nun feiner und deutlich weniger würzig als früher.

Würzig und süffigTK: 3
TR: 2,5
2,75