Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Kellerbier, klar

Alkoholgehalt
5,2 %
Herkunft

Deutschland Weismain, Landkreis Lichtenfels, Oberfranken

Brauerei 

Privat-Brauerei Püls, 96260 Weismain

Netzadresse der Brauerei 

https://www.weismainer.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TK: 3
TR: 2

Kommentar

Dunkelbraune Farbe, dunkelstes Mahagoni, gefiltert. Weißer Schaum – fast helles Beige. Geruch nach Kakao und Kaffee. Malziger Antrunk, leicht hefig. Typisches Dunkles mit Nebenfach Kellerbier. Auch im Geschmack viel Kakao, röstig, Kaffeegeschmack. Dunkle Trockenfrüchte (Feige), ausgewogen, wenig süßlich, samtig, leicht malzbitterer Abgang.


Frühere Verkostungen von Weismainer Püls-Bräu 1798er Kellertrunk

Datum Kommentar Verkoster Wertung
Nicht ganz so durchschlagend
TK: 3
TR: 2,5
2,75

Rotbraune Farbe, klar (im Gegensatz zu anderen Kellerbieren, die meist trüb sind). Malziger Antrunk. Leichtes Karamellaroma. Nicht ganz so durchschlagend (kräftig) wie andere Weismainer Biere.