Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Nicht mehr produziert
Bild  
Scheldebrouwerij Merck toch hoe sterck
Bild  
Scheldebrouwerij Merck toch hoe sterck
Note

2,75

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Belgisches Stark-Ale

Alkoholgehalt
9,0 %
Herkunft

Niederlande 's-Gravenpolder, Halbinsel Zuid-Beveland, Zeeland

Brauerei 

Scheldebrouwerij 's-Gravenpolder / Bergen op Zoom

Netzadresse der Brauerei 

https://www.scheldebrouwerij.com/

Bewertung

Dunkelbraun, undurchdringlich trüb mit großen Stückchen. Stabiler und grobporiger Schaum. Süßliches Rosinenaroma. Sehr fruchtig. Karamellmalz.

Etikettinfo: Kandiszucker, Hallertauer und Hersbrucker Hopfen

Nachtrag 2020-03-21: Laut ratebeer.com wird dieses Bier nicht mehr produziert. Es wurde mit 4 verschiedenen Malzen gebraut. Teilweise auch als "Strong Barley Wine" klassifiziert.

Einzelnoten unserer Tester

TK: 3,5
TR: 2