Zur Startseite
          Über 4300 Biere im Test
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Helles

Alkoholgehalt
4,9 %
Stammwürze
11,3 °P
Herkunft

Deutschland Marktoberdorf, Landkreis Ostallgäu, Bayerisch-Schwaben

Brauerei   Allgäuer Brauhaus (Radeberger Gruppe)

Altenmünster Brauer Bier GmbH, Schwendener Str. 18, 87616 Marktoberdorf

Netzadresse der Brauerei 

https://www.altenmuenster-brauerbier.de/

Bewertung

Gelb, klar. Weißer, üppiger Schaum, fein- bis mittelporig, hält viele Minuten an. Im Geruch helles Malz, Stroh, Getreide, Heu, Kräuter. Im Antrunk schlank. Körper ungefähr wie bei einem Pilsener. Geschmack von sehr hellem Malz, Stroh und feinbitterem Getreide. Ein bißchen auch wie helles Brot. Dezente Malzsüße. Minimal buttriger Unterton, wie er bei Hellbieren teils gern gesehen wird. Zurückhaltende bis moderate Kohlensäure. Textur mehr wäßrig als weich. Im Abgang ein klein wenig Spelze und leichter Hopfen mit Kräuter und Gewürz. Fazit: Souverän auftretendes leichtes Helles. Gut ausgewogen und mit feinen Malzfacetten versehen. Natürlich dem Massengeschmack angepaßt, aber auch fehlerlos.

Bei ratebeer.com hat man sich bei der Stilzuordnung für "Pale Lager – International / Premium" entschieden.

Einzelnoten unserer Tester

TR: 2

  4103930320029

Frühere Tests von Altenmünster Urig Würzig
Datum Kommentar Tester Note
Ein Pils nach süddeutscher Art
Als Altenmünster Brauer Bier Urig Würzig
TK: 2,5
TR: 2,5
2,50
Bewertung

Pilsgelb. Sehr malziger Antrunk. Aber auch guter, etwas würziger und hopfenbeeinflußter Abgang. Fazit: Offensichtlich ein Pils nach süddeutscher Art.

Würzig-malzig
Als Altenmünster Brauer Bier Urig Würzig
TK: 3,5
TR: 3,5
GS: 2
3,00