Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Niemann Bier Export
Bild  
Niemann Bier Export
Note

3,25

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Export, hell

Alkoholgehalt
5,0 %
Herkunft

Deutschland Niedercunnersdorf, Oberlausitz, Sachsen

Brauerei 

Vertrieb: Olaf Merkewitz, 02708 Niedercunnersdorf, Hauptstr. 29

Die Produktion von Bieren der Marke "Niemann" soll wohl zuletzt bei Jahns-Bräu (Christoph Jahn Erben Brauerei), Kronacher Straße 22, 96337 Ludwigsstadt, Bayern stattgefunden haben.

Die Jahns-Bräu ist jedoch 2010 in die Insolvenz gegangen, mit Schließung im September 2011.

Einzelwertungen unserer Verkoster

TK: 3
TR: 3,5

Kommentar

Hell bis hellgolden. Ausgeprägt malziger Antrunk, jedoch ziemlich plattes und seltsam fruchtiges Malzaroma. Abgang harmlos. Fazit: Einen Tick besser als die anderen Niemann-Biere.

Laut Etikett "mit altüberlieferter Stassfurter Brautradition gebraut". Bergmännisches Motiv auf der Vorderseite.