Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Apostelbräu Dinkel naturtrüb
Bild  (+) Apostelbräu Dinkel naturtrüb
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Dinkelbier

Alkoholgehalt
4,8 %

Herkunft
Hauzenberg, Landkreis Passau, Niederbayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Apostelbräu, D-94051 Hauzenberg

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.apostelbraeu.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 2,5
TR: 2,5

Kommentar
trüb, viele Schwebeteilchen mit guten Schwimmeigenschaften, rauhes Dinkelmalzaroma, leicht getreidig, als "1. Original-Dinkel-Bier" auf dem Etikett beschrieben, desweiteren erzählt Hildegard von Bingen ausführlich von den Vorzügen des Dinkels auf dem Rückenetikett (Dinkel bereitet demnach rechtes Fleisch und Blut und Freude im Gemüt)


Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2019 werden?