Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Pilsener

Alkoholgehalt
4,9 %
Stammwürze
11,3 °P
IBU 
29
Herkunft

Deutschland Wernesgrün, Gemeinde Steinberg, Vogtlandkreis, Sachsen

Brauerei 

Wernesgrüner Brauerei, D-08237 Wernesgrün

Netzadresse der Brauerei 

https://www.wernesgruener.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2

Kommentar

Helles Pilsgelb, blank filtriert. Weiße, stabile Schaumkrone – hält viele Minuten. Im Geruch helles Malz, etwas Teig und grasiger Hopfen. Leicht malziger Antrunk, nicht zu schlank. Geschmack von feinem Getreide, hellem Brot, zart süßlichem Teig. Kohlensäure moderat. Eher weiches Mundgefühl. Im Nachtrunk schön hopfenherb, gut abgestimmte Kräuter- und Grasfacetten. Fazit: Klassisches deutsches Pilsener in guter Verarbeitungsqualität.


Frühere Verkostungen von Wernesgrüner Pils

Datum Kommentar Verkoster Wertung
Kräftiges Pils
TK: 2,5
TR: 2,5
2,50

Hellgelb, sehr klar. Mild-schlanker Antrunk. Hopfenherb-würziger Abgang. Leichte Bittere im Finish. Fazit: Tritt ein gutes Stück kräftiger auf als andere Fernsehbiere, wirkt dadurch charismatischer. Konnte uns diesmal mehr überzeugen als im 2002er Test.

Abgang herb-würzig, etwas zu hopfenbetontTK: 3
TR: 3
3,00