Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Pilsener

Alkoholgehalt
4,9 %
Stammwürze
11,2 °P
Herkunft

Deutschland Braunschweig, Niedersachsen

Brauerei 

Hofbrauhaus Wolters GmbH, 38102 Braunschweig

Netzadresse der Brauerei 

https://hofbrauhaus-wolters.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2,5

Kommentar

Helles Gelb, klar. Weißer, feinporiger Schaum in kleiner Größe und guter Haftung am Glas. Im Geruch helles Malz, Getreide, etwas Stroh, Gras, ein wenig Kräuter. Im Antrunk schlank bis leicht malzig. Im Geschmack helles Brot, Getreide, geringe Malzsüße. Moderate Kohlensäure. Im Abgang leicht bis moderat herber Hopfen mit Gras. Fazit: Stabiles Pils ohne Sperenzien.

Nicht zu verwechseln mit "Wolters Pilsener Premium". Nach früheren Angaben des Herstellers sind bei den beiden Pilsenern der Brauerei die Stammwürzeanteile leicht unterschiedlich. "Wolters Pilsener Premium" hat demnach 11,2–11,4 Gew.-Prozent Stammwürzegehalt gegenüber 11,1–11,3 Gew.-Prozent bei "Wolters Pilsener". Auch derzeit, im Dezember 2021, listet die Brauereiwebsite beide Pilsener separat auf.


Frühere Tests von Wolters Pilsener

Datum Kommentar Verkoster Wertung
Subtile Malzsüße, gut gehopft
TK: 2,5
TR: 2,5
2,50

Gelb bis hellgolden. Schlanker Antrunk. Mittelteil herzhaft und würzig. Im Hintergrund schimmert eine subtile Malzsüße. Abgang gut gehopft, aber nicht brillant. Fazit: Ganz gut trinkbar.

Nicht zu verwechseln mit "Wolters Pilsener Premium". Laut Brauerei sind bei den beiden Pilsenern der Brauerei die Stammwürzeanteile leicht unterschiedlich. "Wolters Pilsener Premium" hat 11,2–11,4 Gew.-Prozent Stammwürzegehalt gegenüber 11,1–11,3 Gew.-Prozent bei "Wolters Pilsener".


Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2021 werden?