Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Krug-Bräu Dunkle Weisse
Bild  
Krug-Bräu Dunkle Weisse
Note

3,25

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Weißbier, dunkel, trüb

Alkoholgehalt
5,3 %
Herkunft

Deutschland Breitenlesau, Stadt Waischenfeld, Landkreis Bayreuth, Oberfranken

Brauerei 

Privatbrauerei Krug, 91344 Breitenlesau

Netzadresse der Brauerei 

https://krug-braeu.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TK: 3
TR: 3,5

Kommentar

Dunkelbraun, mittlere feine Trübe – auf dem Etikett als "Hefeopaleszenz" bezeichnet. Malziger Antrunk, weiches schönes Malz, "vollmundig" wäre zuviel gesagt, ein eher leichtfüßiger Auftritt. Ganz zarte Karamellnote. Speziell bei unserem Testexemplar gibt sich "Krug-Bräu Dunkle Weisse" in dominierender Weise zitronensäuerlich, was über das tolerierbare Niveau deutlich hinausgeht (hierfür klare Abzüge in unserer Wertung). Erscheint – möglicherweise unfreiwillig – wie ein verdunkeltes belgisches Witbier.

MHD: 12.01.09