Zur Startseite
          Über 4300 Biere im Test
Bild  
Mönchshof Kulmquell
Bild  
Mönchshof Kulmquell
Note

2,25

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Helles

Alkoholgehalt
4,9 %
Herkunft

Deutschland Kulmbach, Oberfranken

Brauerei   Kulmbacher Brauerei

Kulmbacher Brauerei Aktien-Gesellschaft, 95326 Kulmbach, Bavaria, Germany

Netzadresse der Brauerei 

https://www.mönchshof.de/

Bewertung

Gelbe Farbe. Mild-malziger Start. Die "angedrohte" Würze kommt, fällt aber kultiviert aus. Im Abgang zart würzig und zart herb. Fazit: Ein recht harmloses Sorglosbier, das sich gut trinken läßt.

Ein beinahe rares Bier aus der Kulmbacher Brauerei. Taucht auf keiner Produktwebsite auf, ist aber gelegentlich in oberfränkischen Getränkemärkten anzutreffen. Das Retro-Etikett hebt sich deutlich vom restlichen Mönchshof-Etikett ab, weckt aber auch Assoziationen mit dem Billigbiersegment. Untertitel: "Würziges Kulmbacher Hell".

Einzelnoten unserer Tester

TK: 2
TR: 2,5


Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2022 werden?

Nominiert sind alle Bier des Monats-Titelträger aus dem Jahr 2022.