Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Uriges Premium Pils
Bild  
Uriges Premium Pils
Note

4,25

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Pilsener

Alkoholgehalt
4,9 %
Herkunft

Deutschland Oberweißbach/Thür. Wald, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, Thüringen

Brauerei 

Vertrieb: PMV-Agentur, 98744 Oberweißbach, Gartenstraße

Die Betriebsnummer im EAN-Code (18379) weist auf die Brauerei Jahn in Ludwigsstadt (Frankenwald) als eigentlichen Hersteller hin.

Einzelwertungen unserer Verkoster

TK: 4
TR: 4,5

Kommentar

Optik: Pilsgelb bis hellgolden und leicht trüb. Geschmack/Aroma: Recht flaches Malzaroma mit seltsam fruchtigem Unterton. Daneben eine ziemlich unheilvolle Mischung aus Kräuter- und Malzbonbon, die sich schon im Geruch zeigt. Kräuterhafter und leicht gehopfter Abgang. Insgesamt eine kuriose und üble Mischung. MHD des Testexemplars: 18.04.09. Auf die Selbsteinschätzungen "Premium Pils" und "Premiumbier" brauchen wir an dieser Stelle wohl nicht mehr eingehen.

Wieder ein Bier der PMV-Agentur Oberweißbach im Thüringer Wald. Die Betriebsnummer im EAN-Code (18379) weist allerdings auf die Brauerei Jahn in Ludwigsstadt (Frankenwald) als eigentlichen Hersteller hin. Auch die Etikettgestaltung und der anfängliche Eindruck (Malzaroma) weisen auf die Jahnsbräu hin.