Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Wiener Lager

Alkoholgehalt
4,7 %
Herkunft

Deutschland Meißen, Sachsen

Brauerei 

Privatbrauerei Schwerter Meißen GmbH, Ziegelstraße 6, 01662 Meißen

Netzadresse der Brauerei 

https://www.privatbrauerei-schwerter.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2,5

Kommentar

Dunkles Bernsteinrot, klar. Cremiger, dünner Schaum in hellem Beige. Im Geruch Brotrand, Karamell, etwas Gewürz, Hopfen. Im Antrunk malzig, kräftiger als angenommen. Geschmack von Karamell- und Röstmalz, dunklem Brot. Mitunter Nuß und Rosine. Bei wärmerer Temperatur auch sahnige Vollmilchschokolade nach hinten heraus zu erschmecken. Angenehm trockener Abschluß mit grasigem Hopfen und Gewürzen. Fazit: Lager im Wiener Stil mit einigen Raffinessen. Die Aromawelt ähnelt dem „Bennator Bock“ aus gleichem Hause.

Ersetzt "Meissner Schwerter Red Lager" in unserer Testdatenbank.


Frühere Verkostungen von Meissner Schwerter Rubin Lager

Datum Kommentar Verkoster Wertung
Phasenweise zu lustlos
TK: 3
TR: 3
3,00

Bronze-/mahagonifarben mit kupferrotem Schimmer. Mild-malziger Einstieg. Feines Röstmalz- und Rosinenaroma. Wenig bitterer Abgang. Fazit: Sollte herzhafter und kräftiger sein – es fehlt an Ausdruck. Phasenweise zu lustlos und somit ein wenig aufregendes Bier.

Im Untertitel als "Ice Beer / Eis Bier" bezeichnet wegen "eiskalter, langer Lagerung".