Zur Startseite
          Über 4300 Biere im Test
Note

3,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Bock, dunkel

Alkoholgehalt
7,0 %
Stammwürze
16 °P
IBU 
26
Herkunft

Deutschland Altenburg, Thüringen

Brauerei   Altenburger Brauerei

Altenburger Brauerei, Brauereistraße 20, 04600 Altenburg, Deutschland / Germania

Netzadresse der Brauerei 

https://www.brauerei-altenburg.de/

Bewertung

Bernsteinfarben mit leichtem „Kupferstich“, sehr klar. Helle, recht kleine Schaumkrone, fein- bis mittelporig, hält kaum länger als eine Minute. Im Geruch dunkles Brot, Brotrand, Karamell, Honig, gelbfleischige Pflaume, moderat grasiger Hopfen. Schwer malziger Antrunk. Einfacher Malzgeschmack mit Toast, Brot, Karamell. Getragene Malzsüße. Dunkle Trockenfrüchte. Zurückhaltende Kohlensäure. Weiche Textur. Im Nachtrunk unrunde Malzbittere, kantig-grasiger Hopfen sowie Alkohol. Hopfen und Malz harmonieren wenig im Ausklang. Fazit: Nicht nennenswert besser als in unserem Test von 2009. Das Bier besitzt zu wenig Tiefgang und klingt unharmonisch aus. Ansätze zum Besseren sind immerhin vorhanden, zünden aber nicht so richtig.

Gegenüber 2009 erhöhte sich der Alkoholgehalt von 6,7 Prozent auf 7,0 Prozent.

Hopfen: Magnum, Perle

Einzelnoten unserer Tester

TR: 3,5


Frühere Tests von Altenburger Bock
Datum Kommentar Tester Note
Zu matt
TK: 4
TR: 3,5
3,75
Bewertung

Rostbraun bzw. kupferfarben – die Brauerei meint es sei ein heller Bock. Malziger, schwerer Antrunk. Ein wenig rauchig und eine leicht klebrige Malzsüße. Irgendwie zu matt. Betont malzbitterer Abgang. Fazit: Keine richtige Empfehlung.