Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Wieselburger Gold
Bild  (+) Wieselburger Gold
Note

2,75

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Lager, hell

Alkoholgehalt
5,0 %

Herkunft
Wieselburg, Bezirk Scheibbs, Mostviertel, Niederösterreich

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Dosenaufdruck: Brau Union Österreich AG, A-4020 Linz --- Wird laut Nebensatz auf der Dose nach wie vor in der Brauerei Wieselburg in Niederösterreich hergestellt.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.wieselburger.at/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 3
TR: 2,5

Kommentar
Pilsgelb. Leicht malziger Antrunk, zart malzfruchtig. Kein Goldbier im Sinne des deutschen Goldbier-Hypes der letzten Jahre, vielmehr ein mildes Bier mit immerhin recht feinfühligem Malz. Die Hopfenrechnung der Brauerei ist sicherlich überschaubar: nur sehr leicht gehopft, paßt aber zum mildem Charakter dieses Lagerbieres. Somit eine Probe wert für Lagerfreunde. Den Spruch "Brauen aus Leidenschaft" auf der Dose halten wir für übertrieben.


Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2019 werden?