Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Bild  
Barre Weizen
Bild  
Barre Weizen
Note

2,75

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Weißbier, hell, trüb

Alkoholgehalt
5,0 %
Herkunft

Deutschland Lübbecke, Kreis Minden-Lübbecke, Westfalen

Brauerei 

Privatbrauerei Ernst Barre, 32291 Lübbecke

Netzadresse der Brauerei 

https://barre.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TK: 3
TR: 2,5

Kommentar

Gelbgold wie das Etikett, trüb. Weißer, feinporiger Schaum. Sauberer, weizenmalzaromatischer Antrunk, moderat hefig, nicht zu "fett" – eher leichtgängig und bekömmlich. Feine Zitronen-/Limettenaromen, zarte Nußnote, ein Hauch Banane. Kultiviert und fein abgestimmt. Abgang harmlos. Fazit: Gutes Weizen, das sich nicht sofort als norddeutscher Vertreter der Art entpuppt.


Frühere Verkostungen von Barre Weizen

Datum Kommentar Verkoster Wertung
Zitronensäuerlichkeit und fruchtige Herbe
TK: 3
TR: 2,5
2,75

Goldgelb. Malziger Antrunk. Weiches Weizenmalz wird von Zitronensäuerlichkeit und fruchtiger Herbe begleitet. Aromen erinnern an frische, nicht ganz reife Früchte – das Bier wirkt dadurch ein wenig unterkühlt, schlägt sich aber ganz passabel im Vergleich mit anderen Weizenbieren aus der Nordhälfte Deutschlands.