Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Bild  
Hacker-Pschorr Münchener Gold Export-Bier
Bild  
Hacker-Pschorr Münchener Gold Export-Bier
Note

3,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Export, hell

Alkoholgehalt
5,5 %
Herkunft

Deutschland München, Oberbayern

Brauerei 

Hacker-Pschorr Bräu GmbH, Hochstraße 75, 81541 München --- Die Adresse deutet bereits auf die Zugehörigkeit zum Paulaner-Verbund hin. Der Paulaner-Verbund gehört mehrheitlich zur Schörghuber Unternehmensgruppe (München).

Netzadresse der Brauerei 

https://www.hacker-pschorr.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TK: 3
TR: 3

Kommentar

Hellgolden. Malziger Antrunk. Etwas monotones Malz mit hintergründiger Kandiszuckersüße. Zum Ende hin leicht gehopft. Fazit: Akzeptables Export, das jedoch keine Begeisterungsstürme auslöst.

Ist laut Brauerei im 19. Jhd. die erste helle Bierspezialität Münchens gewesen und wird heute wieder nach Rezeptur von 1893 gebraut.


Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2020 werden?