Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Brauhaus Trotzenburg Zoobräu
Bild  
Brauhaus Trotzenburg Zoobräu
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Dunkles

Alkoholgehalt
4,9 %
Herkunft

Deutschland Rostock, Mecklenburg

Brauerei 

Brauhaus Trotzenburg, Rostock, Direkt am Zoo. Anschrift: Tiergartenallee 6, 18059 Rostock. Ein Unternehmen der Ostsee Brauhaus AG, Kühlungsborn.

Netzadresse der Brauerei 

http://www.brauhaus-trotzenburg.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TK: 2
TR: 2

Kommentar

Dunkel kupferfarben, ein klein wenig trüb. Haltbarer, feinporiger Schaum. Malzig-vollmundiger Antrunk. Leicht malzsüßlich. Süffig. Zarte Karamell-/Röstmalzmischung. Ein Hauch Walnuß. Abgang leicht gehopft. Fazit: Gelungenes Hausbraubier, feiner als von uns erwartet.

Ein Teil des Verkaufserlöses fließt in den Aufbau des "Darwineums" – einer neuen Menschenaffenanlage, die bis zum Jahr 2012 im Zoo Rostock eröffnet werden soll.

Dieses Bier ist auch im anderen Brauhaus der "Ostsee Brauhaus AG" – dem Brauhaus Kühlungsborn – zum Preis von € 3,50 zzgl. Pfand in der 1-Liter-Flasche erhältlich.

Der Untertitel des Bieres lautet "Trotzenburg Spezial" – vermutlich ist das Zoobräu auch identisch mit dem Bier, das man unter dem Namen "Trotzenburg Spezial" erwerben kann.