Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Karlsberg Mixery Blend
Bild  
Karlsberg Mixery Blend
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Helles/Weißbier-Zwitter

Alkoholgehalt
5,0 %
Herkunft

Deutschland Homburg, Saarpfalz-Kreis, Saarland

Brauerei 

Karlsberg Brauerei, Karlsbergstr. 62, 66424 Homburg, Germany

Netzadresse der Brauerei 

https://karlsberg.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TK: 2
TR: 3

Kommentar

Gelb-goldene Farbe – die Dosenfarbe paßt gut dazu. Ganz schwache Trübe. Kaum haltbarer Schaum. Zartes Zitronenaroma – jedoch praktisch nicht säuerlich. Malziger bis vollmundiger Antrunk. Als Bier gesehen recht süßlich, jedoch eher sirup-süßlich, als malzsüßlich. Solider Malzgeschmack, der Hellbieranteil scheint okay zu sein. Abgang nicht der Rede wert. Fazit: Sicherlich das "bierigste" aller Mixery-Produkte, gut trinkbar, als Helles/Weizenbier-Mischung stilistisch interessant, nur die Süße wirkt zu aufgesetzt und deplaziert. Hier hätte Karlsberg lieber ein Bier nach Reinheitsgebot wagen sollen (für die erwachsen gewordenen Mixery-Trinker).

Neuheit des Jahres 2009 im Mixery-Sortiment. Besteht aus 69 Prozent hellem Vollbier, 30 Prozent Weizenbier sowie dem sogenannten "X" (Invertzuckersirup, Zitronengrasextrakt und Ingwerextrakt).

Die geringe Trübe und die schwache Schaumentwicklung werfen Fragen bzgl. des Weißbieranteils auf – ein Kristallweizen mit Schaumstopper?

Ist das erste Getränk aus der Mixery-Reihe, das sich als Bier bezeichnen darf und auf dem Dosenaufdruck auch so deklariert wird. Die Eigenwerbung überschlägt sich förmlich mit Ankündigungen: "MiXery hat das Bier neu erfunden. MiXery BLEND ist die völlig neue, revolutionäre Art Bier zu genießen!"