Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Jenaer Weihnachtsbock
Bild  (+) Jenaer Weihnachtsbock
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Export, dunkel

Alkoholgehalt
5,8 %

Herkunft
Jena, Thüringen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Braugasthof „Papiermühle”, Erfurter Straße 102, 07743 Jena

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.jenaer-bier.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 2,5
TR: 2,5

Kommentar
schwarz mit rotem Schimmer, cremiger Schaum, leicht malziger Antrunk - tendentiell schlank, der mildeste und körperlich schwächste Bock unserer Verkosterlaufbahn - in der Sortenschublade hat sich die Brauerei hier ganz sicher vergriffen - Einiges (Farbe, Alkoholgehalt) deutet daraufhin, daß es sich hierbei um das/den "Jenaer Schellenbier Bock dunkel" handelt, als Dunkles einigermaßen in Ordnung, gute Fruchtaromen von Kirsche und Pflaume, samtige Textur, wenig Röstmalz, Abgang zart malzbitter, nicht alkoholisch, kaum gehopft, fruchtiges Dunkles


Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2019 werden?