Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Bild  
Stary Melnik Zolotoje (Gold)
Bild  
Stary Melnik Zolotoje (Gold)
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Helles

Alkoholgehalt
5,2 %
Herkunft

Rußland Moskau, Rußland

Brauerei 

Hergestellt für Monolith Süd GmbH, Hertzstr. 3/1, D-71083 Herrenberg. Webadresse: www.monolith-gruppe.eu.

Hergestellt und abgefüllt in der Moskauer Brauerei der türkischen Efes-Gruppe.

Netzadresse der Brauerei 

https://www.anadoluefes.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TK: 2,5
TR: 2,5

Kommentar

Gesundes Gelb, optisch nicht ganz so golden wie es der Name verspricht, klar gefiltert. Schaum in Ordnung – hat aber nicht das ewige Leben. Antrunk leicht malzig. Geschmacklich malzbetont ohne besonders großen Tiefgang zu erreichen, dennoch sehr solide. Leicht malzfruchtig, wirkt nicht so künstlich wie es die Zutatenliste vermuten läßt. Dort wird "malzverzuckerter Glukosesirup (Weizen, Mais)" genannt. Im Abgang leicht gehopft. Fazit: Schlichtes, aber keinesfalls enttäuschendes Helles.

Der Name "Stary Melnik" steht wohl für so viel wie "alter Müller". Wird vom Importeur Monolith als "Starij Melnik Gold" bezeichnet.

Die Flasche besitzt Rillen für einen besseren Halt in den Fingern – ideal für "Flaschenkinder".