Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Zwickauer Hopfenkrone Original
Bild  (+) Zwickauer Hopfenkrone Original
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Märzen

Alkoholgehalt
5,1 %

Herkunft
Zwickau, Sachsen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Mauritius Brauerei GmbH, PF 200752, 08007 Zwickau

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.mauritius-brauerei.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 2,5
TR: 2,5

Kommentar
Anläßlich des 150-jährigen Jubiläums (1859 - 2009) der Mauritius Brauerei wiederbelebtes Bier. Seitens der Brauerei als das "kreative Ergebnis aus erlesenen Hopfensorten" bezeichnet. Gehört nicht zur "Mauritius"-Reihe und hat dementsprechend eine eigenständige Aufmachung: Das Etikett zeigt eine Krone aus Hopfendolden und -blättern. Zum Bier: Hellgelbe, beinahe blasse Farbe. Gefiltert. Schaum in Ordnung. Malziger Antrunk, etwas dumpfes, grobschlächtiges Malz. Zart malzfruchtig, geht in Richtung Festbier/Märzen. Abgang tatsächlich spürbar gehopft. Die Bezeichnung "Hopfenkrone" ist allerdings übertrieben, ganz so feinfühlig ist der Hopfen nicht (wie auch das Malz). Als Festbier gesehen gut und süffig, mehr nicht.


Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2019 werden?