Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Note

3,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Pilsener

Alkoholgehalt
4,9 %
Herkunft

Deutschland Düsseldorf, Niederrhein

Brauerei 

Hergestellt für: Fulltrade International GmbH, Schlüterstraße 5, 40235 Düsseldorf, OBG

Die Spur führt wie schon bei unseren Tests in den Nullerjahren zur real,- Handels GmbH beziehungsweise Metro AG. Die herstellende Brauerei läßt sich über die angegebene GTIN 4334011111377 nicht ermitteln.

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 3,5

Kommentar

Mittelgolden, filtriert. Für ein deutsches Pilsener ziemlich dunkel. Heller Schaum, fein- bis mittelporig, nach wenigen Minuten weitgehend verschwunden. Im Geruch breites, süßliches Malz, Weißbrot, reifes Obst, ein wenig Gras. Im Antrunk malzig, nicht besonders schlank. Geschmack von breitem, undifferenzierten Malz, teils pappig, aufgeweichter Keks. Auch Karamell, moderat süßlich. Kreide. Im Abgang leicht herber Hopfen mit Gras und etwas Zitrone. Der Hopfen ist immerhin recht respektabel für diese Preisklasse (0,30 EUR für 0,5 l). Fazit: Pappiges Malz, besserer Hopfen. Es gibt schlechtere Biere in dieser Preisklasse.

Das heutige Testexemplar ist eine PET-Flasche (0,5 l), die bekannte 0,5-l-Dosenabfüllung war im Real Bitterfeld am 4. Februar 2020 nicht mehr anzutreffen.


Frühere Verkostungen von TIP Pilsener Brauart

Datum Kommentar Verkoster Wertung
Herausgedrehter Geschmack
TK: 3
TR: 4
3,50

Pilsgelb, allerdings etwas blaß. Ausdrucksloser Antrunk, später feinwürzig und leicht hopfenherb. Nicht mehr so abstoßend wie beim Ersttest am 27. April 2002. Leider wenig markante Charakterzüge, irgendwie wirkt der Geschmack wie herausgedreht. Die Dose sieht noch aus wie damals, der Inhalt wurde immerhin spürbar verbessert (bzw. verwässert).

Vollständiger Name: TIP Bier Pilsener Brauart

Würzig-herb, ein typisches Dosen-Billig-PilsTK: 5,5
TR: 5,5
5,50