Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Pilsener

Alkoholgehalt
4,9 %
Stammwürze
11,9 °P
Herkunft

Deutschland Sonneberg, Thüringen

Brauerei 

Privatbrauerei Gessner, 96515 Sonneberg / Thür.

Netzadresse der Brauerei 

https://www.privatbrauerei-gessner.de/

Bewertung

Hellgelb, sehr klar. Kleine, schneeweiße Schaumkrone, feinporig mit passabler Gardine, hält eine Weile. Im Geruch Stroh, helles Malz, Getreide, Gras, feine Kräuter. Im Antrunk schlank bis leicht malzig – kein dünnes Pils. Im Geschmack Stroh, etwas Teig, Getreide, helles Malz. Betont hellmalzige erste Hälfte. Dezente Malzsüße. Moderate Kohlensäure. Minimal cremige Textur. Im Abgang leicht hopfenherb mit Gras, feinen Kräutern, Harz (unterschwellig) und Zitrone. Ansprechend hopfenaromatisch am Ende, sonderlich bitter wird es jedoch nicht. Fazit: Ordentliches Pils mit vielschichtigem, nicht zu herben Hopfen. Das Malz kommt dabei nicht zu kurz, könnte aber noch etwas feingliedriger sein.

Einzelnoten unserer Tester

TR: 2,5


Frühere Tests von Gessner Premium Pils
Datum Kommentar Tester Note
Empfehlenswertes Pils
TK: 3
TR: 2
2,50
Bewertung

Pilsgelb. Leicht malziger Antrunk. Frisches Malzaroma von guter Qualität – hier ist der Malzanteil mehr als nur ein Pflichtteil des Pilseners. Hopfenherber Abgang, ganz leicht würzig. Fazit: Herzhaft und dennoch recht kultiviert, ein empfehlenswertes Pils.

Etwas wäßrig, aber gut trinkbarTK: 2
TR: 2
2,00