Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Baltika Nr. 9 Stark
Bild  (+) Baltika Nr. 9 Stark
Note

4,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Malt Liquor

Alkoholgehalt
8,0 %

Herkunft
Sankt Petersburg, Rußland

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Baltika Breweries, 6-th. Verkhny Per. 3, St.Petersburg, 194292, Russia; Importiert von Baltika Deutschland GmbH, Glockengießerwall 26, 20095 Hamburg

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
https://www.baltika.ru

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 4

Kommentar
Gelb und klar. Weißer, grobporiger Schaum. Erfrischend, malziger Antrunk. Süßlicher Geruch nach einer unschönen Mischung aus Honig und Aceton. Malzig-süßlicher und schwerer Antrunk. Sirupartig, Kandiszucker. Etwas Karamell. Weit weg davon neue Starkbiergeschmackstiefen zu erreichen. Zu eindimensional. Erinnert etwas an die gutmütigen, aber ebenfalls meist flachen polnischen Starkbiere. Im Abgang stark alkoholisch. Fazit: Nicht immer angenehmes Starkbier. Aliasname: "Baltika Nr. 9 Krepkoje"