Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Note

1,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Weißbier, hell, trüb

Alkoholgehalt
5,1 %
Stammwürze
11,85 °P
IBU 
12
Herkunft

Deutschland Bayreuth, Oberfranken

Brauerei 

Brauerei Gebr. Maisel KG, Hindenburgstr. 9, 95445 Bayreuth, D/Germany

Netzadresse der Brauerei 

https://www.maisel.com/

Bewertung

Bernsteinfarben bzw. dunkler Orangeton mit leicht rötlichem Schimmer, trüb. Nicht ganz weiße, mittelgroße Schaumkrone, feinporig-cremig, gut am Glas haftend. Im Geruch Weißbrot, Getreide, Karamell, Hefe, reife Banane und – wie auf dem Etikett angekündigt – Nelke und Muskatnuß. Riecht „dunkler“ als normale helle Weißbiere. Im Antrunk leicht malzig, nicht zu schlank. Überaus rund laufender Weizenmalzgeschmack, reife Banane, angenehm süßes Karamell, Hefe. Erfrischende Kohlensäure. Fluffig-weiche Textur. Im Abgang feine Fruchtsäure, Gras, Gewürze. Fazit: Herausragendes Weißbier.

Einzelnoten unserer Tester

TR: 1,5


Frühere Tests von Maisel's Weisse Original
Datum Kommentar Tester Note
Ein herrlich aromatisches Weißbier
TK: 2
TR: 1
1,50
Bewertung

Bernsteinfarben. Ein fruchtiger Geruch kündigt bereits früh eine ausgeprägte Fruchtbetontheit im Geschmack an. Vollmundiger Antrunk. Mildes aber bestimmendes Weizenmalzaroma. Überaus malzfruchtig und angenehm nussig. Das Etikett erzählt passenderweise von "einer Nuance Muskatnuss" und "Nelkenaroma". Fazit: Ein herrlich aromatisches Weißbier.

Deutliches Nußaroma
TK: 3,5
TR: 1
GS: 2
2,17
Bewertung

Goldbraune Farbe. Vollmundiger Antrunk. Nicht zu dickflüssig. Deutliches Nußaroma. Harmonisch.

Das Etikett berichtet von "feiner Kellerhefe" und "Flaschengärung".