Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Reutberger Weissbier-Bock
Bild  
Reutberger Weissbier-Bock
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Weizenbock, hell

Alkoholgehalt
6,9 %
Herkunft

Deutschland Sachsenkam, Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, Oberbayern

Brauerei 

Klosterbrauerei Reutberg eG, 83679 Sachsenkam

Netzadresse der Brauerei 

http://www.klosterbrauerei-reutberg.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2

Kommentar

Golden, trüb. Stark aufschäumend, mitunter grobporig. Vollmundig, hefig. Sehr aromatisch: Orangenschalen, Ananas sowie allgemein zitrusfruchtig, Gewürze wie Koriander. Betont süßlich, wenig säuerlich. Reife Banane, angenehmer Weizen. Zart gehopfter Abgang, wenig alkoholisch. Ein Weizenbock mit feinem Aromaspektrum. Überdurchschnittlich.

Informationen der Brauerei: Ein obergäriges Bockbier aus 60% Weizenmalz und 40% Gerstenmalz gebraut. Sein Geruch ist estrig-blumig, der Geschmack vollmundig und hefebetont. Diese Spezialität gibt es immer nach Ostern, solange der Vorrat reicht.