Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Bild  
Saranac Imperial IPA
Bild  
Saranac Imperial IPA
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Double IPA

Alkoholgehalt
8,5 %
IBU 
85
Herkunft

Vereinigte Staaten Utica, New York, Vereinigte Staaten von Amerika

Brauerei 

Matt Brewing Company, Utica, NY. In our third century of brewing.

Netzadresse der Brauerei 

https://www.saranac.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2,5

Kommentar

Hellbraun bis kupferfarben, nicht ganz blank. Schaum mit großem Volumen, hellbeige, mittlere Porengröße, hält ewig. Süßlich-nussiger Geruch. Malziger Antrunk, überaus süßlich (Karamell). Fruchtig-herb aus der Richtung Grapefruit, Zitrone. Nussig. Ölige Textur. Vielschichtig würzig-hopfiger Abgang. Harzig-ölig. Stark hopfenherb, sehr bitter und deutlich alkoholisch im Nachtrunk. Fazit: Nicht das größte und beste Double IPA aller Zeiten, aber dennoch gut.

Dieses Bier ist das erste Glied in der "High Peaks"-Reihe der Brauerei. Diese Serie wird als Feinschmeckersortiment beworben und ist für den überlegten Genuß gedacht (siehe auch Alkoholgehalt). Der Begriff "High Peaks" bezieht sich auf die Gipfel des Adirondack-Gebirges im US-Bundesstaat New York. Dazu zählen Mount Marcy, Skylight und Algonquin Peak. Beim "Saranac Imperial IPA" handelt es sich um ein Bier der Kategorie "Double IPA" bzw. "Imperial IPA". Darunter versteht man stark eingebraute und erbarmungslos gehopfte IPAs zwischen 7,5 und 10 Volumenprozent Alkohol. Beim "Saranac Imperial IPA" kommen als Besonderheit zehn verschiedene Malzsorten und zehn verschiedene Hopfensorten zum Einsatz, informiert das Etikett.