Zur Startseite
          Über 4300 Biere im Test
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Schwarzbier, gezuckert

Alkoholgehalt
4,4 %
Herkunft

Deutschland Löbau, Oberlausitz, Sachsen

Brauerei   Bergquell-Brauerei Löbau

Bergquell-Brauerei Löbau GmbH, Weststraße 7, 02708 Löbau

Netzadresse der Brauerei 

https://www.bergquell-porter.de/

Bewertung

Dunkles Rotbraun, klar. Schaum beige, mittel- bis grobporig, mittlere Größe, hält mehrere Minuten, geringe Anhaftung. Im Geruch Röstmalz, Karamell, gebrannte Nüsse, nicht allzu viel Hopfen. Im Antrunk leicht malzig, tendentiell schlank. Ausgewogener Röstmalzgeschmack mit deutlichem Zucker, Karamell, leichtem Getreide. Ein Hauch Lakritz. Sehr zurückhaltende Kohlensäure. Textur weich. Im Abgang leicht röstige Malzbittere, etwas Zitrone. Fazit: Betont süffig, zuckrig-süßer Porter. Wie in früheren Tests bescheinigt, damit eine Art Malzbier unter den Porter-Bieren. Jedoch gut trinkbar und nicht zu klebrig.

Enthält Zucker und zusätzliche Kohlensäure.

Etikettinfo: „Bereits 1895 wurde bei Bergquell in Löbau Porter gebraut und es war damals schon in der Lausitz ein beliebtes Getränk. Mit unserem Lausitzer Porter setzen wir diese Brautradition erfolgreich fort. Der sagenhaft süffige Geschmack dieses einzigartigen Dunklen hat heute landesweit Freunde unter den Kennern der schwarzen Braukunst gefunden.“

Anmerkung: Das heute bekannte, „neuzeitliche“ Lausitzer Porter wird seit 1999 gebraut.

Einzelnoten unserer Tester

TR: 2,5

Bier des Monats Dezember 2002

Frühere Tests von Lausitzer Porter
Datum Kommentar Tester Note
Zucker-Porter
Als Lausitzer Porter Schwarzes
TK: 2
TR: 2,5
2,25
Bewertung

Dunkelbraun bis schwarz. Eher schlanker Beginn. Zucker-süßlicher, klebriger Malzgeschmack wie bei einem Malzbier. Röstmalzige Note. Süffiger Eindruck. Gut trinkbar. Hat allerdings nur wenig mit einem klassischen Porter zu tun, dafür ist es zu süß. Fazit: Zucker-Porter.

Entspricht nicht dem deutschen Reinheitsgebot, da Zucker zugesetzt wird.

Malzbierverdächtig
Als Lausitzer Porter Schwarzes
TK: 1
TR: 1,5
1,25
Bewertung

Lausitzer Porter Schwarzes ist süffig und schmeckt malzig-süß. Man fühlt sich etwas an Malzbier erinnert. Für Puristen: Dieses Produkt entspricht nicht dem deutschen Reinheitsgebot, da Sirup zugesetzt wird.

Süßlich
Als Lausitzer Porter Schwarzes
TK: 2
TR: 2
2,00