Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Stifts Export
Bild  
Stifts Export
Note

3,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Export, hell (Dortmunder Typ)

Alkoholgehalt
5,1 %
Herkunft

Deutschland Dortmund, Westfalen

Brauerei 

Etikett: Brauereiabfüllung. Dortmunder Stifts-Brauerei, 44145 Dortmund.

Wird heute in der letzten verbliebenen Dortmunder Großbrauerei, der Dortmunder Actien-Brauerei (DAB), gebraut.

Netzadresse der Brauerei 

https://www.dab.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TK: 3
TR: 3

Kommentar

Gelb. Feiner und weißer Schaum. Malziger Antrunk. Breiter Malzgeschmack – geradlinig und kompromißlos, getreidig. Etwas Toast und Karamell, aber wenig süß. Kräftiger Körper. Ein sehr ehrliches Bier. Moderat gehopfter Abgang. Fazit: Für Dortmund typisches Export, passabel.

"Qualität im Zeichen der Mönche" heißt es auf dem Etikett. Dies soll vermutlich eine Anspielung auf das ehemalige Kloster Clarenberg sein. Auf dem Gelände des Klosters im Dortmunder Stadtteil Hörde entstand ab 1867 die Dortmunder Stifts-Brauerei. Die Brauerei ist jedoch nicht mehr aktiv. Die "Stifts"-Biere werden heute in der letzten verbliebenen Dortmunder Großbrauerei, der Dortmunder Actien-Brauerei (DAB), gebraut.