Zur Startseite
          Über 4300 Biere im Test
Nicht mehr produziert
Bild  
Brouwerij ’t IJ Plzeň
Bild  
Brouwerij ’t IJ Plzeň
Note

3,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Blonde Ale / Golden Ale

Alkoholgehalt
5,0 %
Herkunft

Niederlande Amsterdam, Niederlande

Brauerei 

Brouwerij 't IJ, Funenkade 7, 1018 AL Amsterdam

Netzadresse der Brauerei 

https://www.brouwerijhetij.nl/

Bewertung

Goldgelb, trüb. Mittelporiger, teilweise flockiger Schaum. Schlanker, aber hefiger Antrunk. Ein wenig Brotgeschmack. Zum Ende hin zunehmender Limonengeschmack, herb-fruchtiger Abgang mit Kiefernaroma, ein sehr aromatischer Hopfen also. Fazit: Unkonventionell und aromatisch, aber weit entfernt vom Pilsener Vorbild, erinnert viel mehr an amerikanische Ales. Bezeichnenderweise findet sich auf dem Etikett auch der Hinweis "van hoge gisting" (dt. obergärig), was man von einem Pilsener kaum erwarten würde.

Nachtrag 2022-10-03: Nicht mehr in Produktion laut ratebeer.com.

Einzelnoten unserer Tester

TR: 3


Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2022 werden?

Nominiert sind alle Bier des Monats-Titelträger aus dem Jahr 2022.