Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Guama
Bild  (+) Guama
Note

3,25

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Lager, hell

Alkoholgehalt
5,1 %

Herkunft
Rostock, Mecklenburg

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Gerüchteküche: Hanseatische Brauerei Rostock GmbH, Doberaner Straße 27, D-18057 Rostock.

Etikett: Elaborado para: Cuba products, 21647 Moisburg. Distribution: HBI Hamburger Bier Import, Tel. +49 (40) 640 72 99 H-B-Import@t-online.de

Der tatsächliche Vertrieb des Bieres geschieht auch über das Haus der 131 Biere in Hamburg.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.rostocker.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 3
TR: 3,5

Kommentar
Pseudo-kubanisches Bier, das wahrscheinlich in Deutschland/Europa gebraut wird - siehe Brauerei-Info. Auf dem Etikett ist die Rede von "Trad. Cubana", aber ein kubanischer Hersteller wird nicht erwähnt.

Gelb-gefiltert. Feinporiger Schaum. Leicht malziger Antrunk, betont fruchtig. Erinnert stark an Mais, was eher für ein authentisches Bier aus Kuba spricht. Malzsüßlich, leicht gehopfter Abgang. Fazit: Mais-Lagerbier.