Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Olbernhauer Erzgebirgisches Weihnachtsfestbier
Bild  
Olbernhauer Erzgebirgisches Weihnachtsfestbier
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Festbier

Alkoholgehalt
5,6 %
Herkunft

Deutschland Olbernhau, Erzgebirgskreis, Sachsen

Brauerei 

Gebraut für: OGV Olbernhauer Getränke Vertrieb GmbH, Blumenauer Str. 25, 09526 Olbernhau/Erzgebirge.

Auf dem Etikett ist von "Marke Olbernhauer" die Rede, was darauf hindeutet, daß dieses Bier nicht in Olbernhau gebraut wird.

Hintergrund: 2009 übernahm die Brauerei Neunspringe aus Leinefelde-Worbis (Thüringen) die Markenrechte der insolventen Brauerei Olbernhau.

Einzelwertungen unserer Verkoster

TK: 1,5
TR: 2,5

Kommentar

Goldbraun, bernsteinfarben, gefiltert. Heller Schaum, hält eine Weile. Malziger Start, kräftiges Festbier, Karamell, ein wenig Süße von Kandiszucker, Rosine, mildes Röstmalz, rundlaufend und robust, aber geradezu bieder, Abgang leicht gehopft. Nettes erzgebirgisches Weihnachtsmotiv mit Nußknacker auf dem Etikett.