Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Note

2,75

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Märzen

Alkoholgehalt
5,0 %
Herkunft

Tschechien Prag, Mittelböhmen

Brauerei 

Gebraut und abgefüllt in: Pivovary Staropramen a.s., Nádražní 84, 150 54 Praha 5, Tschechische Republik

Netzadresse der Brauerei 

https://pivovary-staropramen.cz/

Bewertung

Hellgolden. Malziger Antrunk. Wirkt erstaunlich schwerfällig – beinahe wie ein ausgewachsenes Märzenbier bzw. wie ein leichter und heller Bock. Auch das Malzaroma hat einen Anklang von einem Maibock. Das ist seltsam für ein als Lagerbier deklariertes Bier. Kaum süßlich, eine Spur von Honig. Leicht malzbitterer Abgang. Fazit: Für tschechische Verhältnisse sehr ungewöhnlich. Trinkbares Bier ohne große Höhepunkte.

Einzelnoten unserer Tester

TK: 2,5
TR: 3


Frühere Tests von Braník Tschechisches Lagerbier
Datum Kommentar Tester Note
Malzig-süß
Als Braník Premier Tschechisches Lagerbier
TK: 3
TR: 2,5
CH: 3,5
3,00
Bewertung

Dunkelgoldene Farbe. Malzig-süßer Geschmack.