Zur Startseite
          Über 4300 Biere im Test
Bild  
Landsberger Goitzschebräu
Bild  
Landsberger Goitzschebräu
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Festbier

Alkoholgehalt
5,6 %
Herkunft

Deutschland Landsberg, Saalekreis, Sachsen-Anhalt

Brauerei   Brauerei Landsberg

Privatbrauerei C.H. Thormann, Brauerei Landsberg GmbH, 06188 Landsberg

Netzadresse der Brauerei 

https://www.landsberger.de/

Bewertung

Optik: Bernsteinfarben. Geschmack/Aroma: Vollmundig-süffiger Auftritt. Ohne Mühe als Festbier zu erkennen – stärker eingebraut und kräftig im Geschmack. Malzaromatisch, Anflüge von Kandiszucker. Kann im Abgang gerade noch abbremsen, bevor es alkoholisch wird. Fazit: Gute Hausmannskost.

Soll laut Rückenetikett eine Hommage an die (mittlerweile verflossene) über 100-jährige Bitterfelder Brautradition darstellen. Spruch dazu: "Das beste Bier auf dieser Welt, das braut bekanntlich Bitterfeld." Das Motiv auf dem Vorderetikett zeigt den Pegelturm auf dem Goitzschesee bei Bitterfeld.

Einzelnoten unserer Tester

TK: 2,5
TR: 2,5


Frühere Tests von Landsberger Goitzschebräu
Datum Kommentar Tester Note
Festbiergeschmack
Als Landsberger Goitzsche Bräu
TK: 2,5
TR: 2,5
2,50
Bewertung

Bernsteinfarbenes Bier. Festbiergeschmack, malzbetont.

Vorwiegend für den Landkreis Bitterfeld gebraut. Das Etikett zeigt eine Abbildung des Pegelturms am Großen Goitzschesee.


Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2022 werden?

Nominiert sind alle Bier des Monats-Titelträger aus dem Jahr 2022.