Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Bild  
Young's London Gold
Bild  
Young's London Gold
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Golden Ale / Blond Ale

Alkoholgehalt
4,8 %
Herkunft

Vereinigtes Königreich Bedford, Bedfordshire, East of England

Brauerei 

Brewed and bottled by Wells & Young's Brewing Co. Ltd., Bedford, UK, MK40 4LU

Entstand im Mai 2006 aus der Vereinigung von Charles Wells in Bedford und Young's in London. Die Firma betreibt eine ganze Reihe von Brewpubs.

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2,5

Kommentar

Gelbgolden, leicht trüb. Feinporiger, dünner Schaum. Leicht malziger Antrunk, recht schlank, leicht hefig. Fruchtiger und mild süßlicher Grundcharakter. Milde Zitrone/Orange, auch Aprikose. Wenig Karamell. Leichte Hopfennote im Nachtrunk, eher trocken. Fühlt sich dank der Hefe angenehm cremig im Mund an. Fazit: Es ist ein mildes, zurückhaltend aromatisches Bier, das sich recht sorglos dahin trinken läßt. In Ordnung.

Aliasname: Wurde anfangs unter dem Namen "Kew Gold" verkauft.