Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Bild  
BFM Cuvée Alex Le Rouge
Bild  
BFM Cuvée Alex Le Rouge
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Imperial Stout

Alkoholgehalt
10,3 %
Herkunft

Schweiz Saignelégier, Bezirk Freiberge, Kanton Jura

Brauerei 

Brasserie BFM SA (Brasserie des Franches-Montagnes), 2350 Saignelégier, Jura, Suisse

Netzadresse der Brauerei 

https://www.brasseriebfm.ch/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2

Kommentar

Schwarz mit rotem Schimmer. Schaum beige, feinporig und mit großem Volumen – steht wie eine Eins. Röstig-malzfruchtiger Geruch. Vollmundiger Antrunk, fruchtig-hefiger Grundton. Stark röstmalzig, Bitterschokolade, dunkle Beeren, zarte Zitrusnote, Zucker (enthält Rohrzucker), Lakritz, würzig (enthält Sarawak-Pfeffer, Sarawak ist ein ostmalaysischer Bundesstaat), Vanille. Mundgefühl cremig, aber nicht ölig. Abgang mit noch mehr Lakritz, sanfter Zitrusnote, moderat alkoholisch und trocken gehopft. Fazit: Für BFM-Verhältnisse hervorragend ausgewogen. Trinkt sich trotz der – auf 3 Nachkommastellen genau angegebenen – Stärke recht leicht, an Komplexität mangelt es diesem Bier allerdings nicht. Gelungenes, unkonventionelles Imperial Stout.

Untertitel: "Jurassian Imperial Stout Batch 2009". Entwickelt zu Ehren des "revolutionären" Jurassiers Alex Le Rouge, einem Gründungsmitglied der SMABE – Société mondiale des amateurs de bières extrêmes. Der Alkoholgehalt seines Ehrenbieres ist übrigens hypergenau auf dem Etikett angegeben: Exakt 10,276 Volumenprozent sollen es sein. (Solche übertrieben präzisen Angaben bitte nicht zu ernst nehmen.) Weiteres Kuriosum: In der Zutatenliste ist "thé russe" angegeben, was wir mit russischem Tee übersetzen – fällt zumindest geschmacklich nicht auf.