Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Shepherd Neame Early Bird
Bild  
Shepherd Neame Early Bird
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Bitter

Alkoholgehalt
4,5 %
Herkunft

Vereinigtes Königreich Faversham, Grafschaft Kent, Südostengland

Brauerei 

Brewed & bottled by: Shepherd Neame Ltd., Faversham Kent ME13 7AX England

Netzadresse der Brauerei 

https://www.shepherdneame.co.uk/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2,5

Kommentar

Bier Nummer 2700! Goldbraune Farbe, gefiltert, nicht ganz weißer Schaum, mittlere Porengröße. Grapefruit-/Zitrusgeruch. Nur leicht malziger Antrunk, leichter als vom Alkoholgehalt erwartet. Eine zarte Hefigkeit kaschiert den schlanken Körper ein wenig. Eine Menge Karamellgeschmack, aber nicht betont süß. Das Bier wird weitaus mehr durch einen fruchtig-herben Hopfen dominiert. Der Abgang ist sehr trocken, begleitet von starken Grapefruit- und Zitrusnoten. Erinnert kurz an unreifes Obst. Fazit: Ein passables, leichtes Bitter mit kompromißlos trockener Hopfung.

Das "Early Bird" ist ein Bier für die Frühlingssaison und enthält "Early Bird"-Hopfen aus der Grafschaft Kent wie es auf dem Etikett heißt. Der Untertitel lautet dementsprechend "Spring Hop Ale". Den frühen Vogel kann man von Februar bis einschließlich Mai fangen.