Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Bild  
Mort Subite Oude Gueuze
Bild  
Mort Subite Oude Gueuze
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Gueuze

Alkoholgehalt
7,0 %
Herkunft

Belgien Asse, Arrondissement Halle-Vilvoorde, Flämisch-Brabant, Flandern, Belgien

Brauerei 

Gebrouwen in / Brassée à: Mort Subite, Lierput 1, B-1730 Asse – Belgium. Gehört zu Alken-Maes bzw. Scottish & Newcastle.

Netzadresse der Brauerei 

https://www.mort-subite.be/

Bewertung

Schwere, dickwandige grüne Flasche mit 37,5 cl Inhalt, gekrönt von einem Korken. Ein ansprechende Verpackung. Dunkelgoldene Farbe, teilweise grobe Poren im Schaum – hält aber lange durch und ist hell. Schlanker, mild-malziger und hefiger Antrunk. Sortentypisch sehr sauer, viel Zitrone und Essig, holzig, eine Prise Gewürze wie Ingwer und Koriander. Leicht alkoholisch und sehr trocken im Abgang. Fazit: Sauberes, trocken-zitrussäuerliches Lambic.

Der Bierstil "Gueuze" bezeichnet einen Verschnitt aus neuem und altem Lambic. Bei diesem Bier heißt "altes Lambic" mindestens 3 Jahre alt, bekräftigt der Hersteller auf seiner Website. "Mort Subite Oude Gueuze" besaß früher einmal den Namen "Fond".

Einzelnoten unserer Tester

TR: 2,5