Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Celt Golden Crafted Ale
Bild  
Celt Golden Crafted Ale
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Golden Ale / Blond Ale

Alkoholgehalt
4,2 %
Herkunft

Vereinigtes Königreich Caerphilly, Preserved County Gwent, Wales

Brauerei 

The Celt Experience Brewery,
Pontygwindy, Caerphilly CF83 3HU

Brauerei laut Ratebeer.com:
Newmans Brewery / Celt Experience
Unit 2e Former Hill Buildings, Pontygwindy Ind. Est., Caerphilly, Monmouthshire, Wales CF83 3HU

Nachtrag 2020-03-05:
Tom Newman betrieb dieses Projekt von 2007 bis 2016. Im Juni 2016 wurde die Marke "Celt Experience" durch eine walisische Brauerei übernommen und ein Neustart unternommen.

Netzadresse der Brauerei 

https://www.facebook.com/celtbeers

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2,5

Kommentar

Dunkelorange mit goldenem Schimmer. Zart Trübe. Feinporiger, cremiger Schaum – klein, aber fein. Malzig-hefiger Geruch. Antrunk vollmundiger als erwartet, ausreichend malzig: getreidig, malzfruchtig, süßes Karamell, Erde. Im Abgang grasiger Hopfen mit einem Schuß Grapefruit und Limone. Insgesamt betont fruchtiger Ausklang, angenehm hopfenherb. Fazit: Viel kräftiger und aromatischer als erwartet, gut gelungen.

Benannt nach der goldenen Zeit der Kelten, die Mitteleuropa beherrschten bevor sich das Römische Reich ausbreitete. Die Kelten gelten als die ersten Bierhersteller in Europa, daran erinnert auch der Untertitel "bracis-curmi" (Bier mit Malz) aus der keltischen bzw. urkeltischen Sprache. Enthält Gerstenmalz und Hopfen aus ökologischem Anbau.