Zur Startseite
          Über 4300 Biere im Test
Bild  
Mikkeller Beer Hop Breakfast
Bild  
Mikkeller Beer Hop Breakfast
Note

1,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Oatmeal Stout

Alkoholgehalt
7,5 %
Herkunft

Dänemark Kastrup, Gemeinde Tårnby, Region Hovedstaden, Dänemark

Brauerei 

Mikkeller ist ein Projekt des Dänen Mikkel Borg Bjergsø, der sich als "Zigeunerbrauer" sieht, da er sein Bier hauptsächlich in fremden Brauereien in Europa braut. Dieses Bier wurde gebraut bei: Amager Bryghus, Fuglebækvej 2C, kld., 2770 Kastrup, Dänemark. Web: http://www.amagerbryghus.dk/

Netzadresse der Brauerei 

https://mikkeller.com/

Bewertung

Tiefschwarze Farbe, dunkelbrauner Schimmer beim Eingießen. Gelbbrauner Schaum, kleines Volumen, jedoch standhaft und schön cremig. Dem Namen entsprechend viel Hopfen in der Nase, Röstmalz nachgeordnet. Malzig-vollmundiger Antrunk, starkes und dennoch elegantes Röstmalz im Geschmack. Mit Kaffee (Idido, lysristet) von Dänemarks 'coolsten Kaffeejungs von Coffee Collective' – sinngemäß übersetzt vom Etiketttext. Das Ergebnis ist ein sauberer und sehr feiner Kaffeegeschmack, er wirkt weder aufgesetzt noch zu bitter oder zu säuerlich. Entsprechend ist der Kaffee hier weniger aufdringlich, als die espressolastigen Brutalo-Mokka-Zusätze manch anderer 'Kaffeestouts'. Außerdem leicht süßlich, erdig, Bitterschokolade. Danach kommt es zum kompromißlos stark gehopften Abgang mit Simcoe und Columbus als Hauptdarsteller. Intensiv hopfenaromatisch, herb, adstringierend-zitroniger Hopfen, auch Kiefern- und Tannennadelaroma der nordamerikanischen Biere. Fazit: Ein perfekt ausgewogenes Oatmeal-/Coffeestout. Versucht viel Gegensätzliches zu vereinigen und schafft dies auch in brillanter Weise.

Als 'Oatmeal Stout' deklariert, das heißt hier ist Hafer im Spiel.

Einzelnoten unserer Tester

TR: 1