Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Bild  
Werderaner Kirsch-Bier
Bild  
Werderaner Kirsch-Bier
Note

1,25

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Kirschbier

Alkoholgehalt
5,0 %
Herkunft

Deutschland Neuzelle, Landkreis Oder-Spree, Brandenburg

Brauerei 

Hergestellt und abgefüllt für: GFGH Schrödter, 14542 Plötzin. --- Die GTIN 4016144007047 führt zur Klosterbrauerei Neuzelle GmbH, Brauhausplatz 1, 15898 Neuzelle, Deutschland.

Netzadresse der Brauerei 

https://www.klosterbrauerei.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TK: 1
TR: 1,5

Kommentar

Dunkles Rotbraun, trüb. Malzig-süßer Antrunk, stark fruchtig nach saftigen Kirschen schmeckend. Natürlich wirkende Süße. Vollmundig, bleibt durch und durch saftig-fruchtig. Im Abgang kommt parallel zur Fruchtherbe der Bockbieranteil hervor: Angenehm bitter, auch röstige Bittere, kaum alkoholisch. Fazit: Gelungenes Kirschbier.

Wird laut Etikett gemischt aus einem Neuzeller Klosterbier und havelländischem Kirschmuttersaft. Das Endprodukt ist sehr gelungen und gefällt uns besser als das Original "Neuzeller Kloster-Bräu Kirschbier", das wir zuletzt 2008 im Test hatten.