Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Bergquell Festbier Herbst
Bild  (+) Bergquell Festbier Herbst
Note

3,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Festbier

Alkoholgehalt
5,4 %

Herkunft
Löbau, Oberlausitz, Sachsen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Berquell-Brauerei Löbau GmbH, 02708 Löbau

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.bergquell-loebau.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 3

Kommentar
Dunkelgoldene Farbe mit Orangestich, gefiltert. Heller, feinporig-cremiger Schaum - haftet gut am Glas und hält minutenlang. Simpler Malzgeruch mit etwas Frucht. Vollmundig-malziger Antrunk, weiches Mundgefühl, mildes Brot wie Toast, leicht malzaromatisch, zurückhaltendes Karamell mit nur wenig Süße. Im Abgang harziger Hopfen, mild würzig, nicht ausgesprochen hopfenaromatisch. Fazit: Bei weitem nicht so herzhaft und würzig wie auf dem Etikett behauptet: "... eine Brauspezialität, wie sie der Lausitzer Bierkenner mag: herzhaft und würzig." Trinkt sich gut, hat einen kräftigeren Körper, bleibt aber aromatisch blaß und unscheinbar.

Auch als Variante für den Frühling erhältlich.


Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2019 werden?