Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Brauhaus Höchstadt Kellerberg
Bild  
Brauhaus Höchstadt Kellerberg
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Dunkles

Alkoholgehalt
5,1 %
Stammwürze
12 °P
Herkunft

Deutschland Höchstadt an der Aisch, Landkreis Erlangen-Höchstadt, Mittelfranken

Brauerei 

Brauhaus Höchstadt/Aisch, Kellerstraße 11, 91315 Höchstadt

Netzadresse der Brauerei 

http://www.brauhaus-hoechstadt.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2,5

Kommentar

Wer hier aufgrund des Namens ein Kellerbier erwartet, sei eines Besseren belehrt. Viel mehr fließt hier ein klassisch fränkisches Vollbier ins Glas. Die Brauerei bezeichnet es als "Dunkles" und gibt den Stammwürzegehalt mit 12 Prozent an. Der Kellerberg ist ein ca. 400 Jahre altes Kellersystem in Höchstadt an der Aisch mit über 200 Kellern und in den Sandstein gehauenen Gängen mit einer Länge von etwa 2 Kilometern.

Bernsteinfarben mit goldbraunem Schimmer, gefiltert – aber nicht blank. Feinporige, kleine Schaumkrone in hellem Beige. Hopfenwürziger, stark karamellsüßlicher Geruch – gut. Vollmundig-malziger Antrunk, starker Karamellmalzgeschmack, kräftig brotig, Kandiszucker, betont süßlich, durch und durch süffig. Im Nachtrunk würzig-kräuterlicher Hopfen, angenehm hopfenherber Abschluß.