Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Bild  
Schmitt Bräu Jura Hell
Bild  
Schmitt Bräu Jura Hell
Note

3,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Helles

Alkoholgehalt
4,9 %
Herkunft

Deutschland Scheßlitz, Landkreis Bamberg, Oberfranken

Brauerei 

Schmitt-Bräu, 96 110 Schesslitz/Bayern, Tel. (09542) 563. --- Laut RateBeer.com wird dort aber nicht mehr gebraut.

Netzadresse der Brauerei 

http://www.schmittbraeu.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 3

Kommentar

Gelb, gefiltert, nicht ganz blank. Kleine Schaumkrone in Weiß. Getreidiger Malzgeruch, der Hopfen hält sich hier noch zurück, nur ein bißchen Gras. Leicht malziger Antrunk, ein Helles der eher leichten Sorte. Eigentlich gemütliches Malz mit Getreidefacetten und Süße. Der Spelzegeschmack läßt das Ganze allerdings ein wenig schroff und bitter erscheinen. Im Abschluß viel grasiger Hopfen mit Kräuteranleihen, von der Hopfenseite nicht allzu herb, aber ausreichend trocken, zudem ein Spritzer Zitrone. Fazit: Noch passables Helles, in einigen Momenten zu unausgewogen. Löscht jedoch gut den Durst und paßt ins Sortenschema.