Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Hansa Pils
Bild  (+) Hansa Pils
Note

3,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Pilsener

Alkoholgehalt
4,8 %

Herkunft
Dortmund, Westfalen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Dortmunder Hansa-Brauerei GmbH, Steigerstraße 20, 44145 Dortmund

Gehört zur Radeberger Gruppe.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
https://www.hansa-bier.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 3,5

Kommentar
Gelb/hellgolden, filtriert. Kleine, weiße Schaumkrone. Im Geruch scheues, bittersüßliches Malz (Getreidenote), grasiger Hopfen. Im Antrunk leicht malzig, nicht zu schlank. Breiter Malzgeschmack, jedoch einzelne Getreidekomponenten noch erkennbar, wieder bittersüßlich. Kohlensäure ausreichend. Im Abgang moderat hopfenherb mit Gras und Zitrus. Fazit: Erträgliches Niedrigpreisbier. Gegenüber unserem Test aus dem Jahr 2008 wurde beim Hopfen eine Schippe draufgelegt – für die Bierbibel reicht das jedoch noch nicht.


Frühere Verkostungen von Hansa Pils

Datum Kommentar Verkoster Wertung
Trinkbares NiedrigpreisbierTK: 3,5
TR: 3,5
3,50
Billiges Bier aus DortmundTK: 4
TR: 4
4,00