Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Bad Windsheimer Bürgerbräu Freilandmuseum Dunkel
Bild  
Bad Windsheimer Bürgerbräu Freilandmuseum Dunkel
Note

3,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Dunkles

Alkoholgehalt
4,7 %
Herkunft

Deutschland Fürth, Mittelfranken

Brauerei 

Derzeit gebraut bei der Tucher Bräu, Tucherstraße 10, 90763 Fürth für die Bad Windsheimer Bürgerbräu (Privatbrauerei), D-91438 Bad Windsheim. --- Scheint außer dem Namen und dem Etikettmotiv nicht viel mit dem Kommunbrauhaus im Fränkischen Freilandmuseum in Bad Windsheim zu tun zu haben.

Netzadresse der Brauerei 

http://www.kommunbrauhaus.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 3

Kommentar

Dunkles Rotbraun, klar. Schaum in hellem Beige, kein Dauerbrenner. Geruch nach Schokoladenreis und dunklem Brot. Schlanker Antrunk, bestenfalls leicht malzig, sanftes Röstmalz eingerahmt in Malzsüße, ein wenig Charme von Milchkaffee und Vollmilchschokoalde. Ein paar dunkle Früchte wie Pflaume. Überwiegend mild, ausgewogen. Im Abgang kaum bitter, schwach gehopft. Fazit: Dunkles Bier der milden Art, bei wärmeren Temperaturen geradezu unscheinbar.