Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Bild  
Schwanenbräu Burgebrach Weihnachtsbock
Bild  
Schwanenbräu Burgebrach Weihnachtsbock
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Bock, hell

Alkoholgehalt
6,9 %
Herkunft

Deutschland Burgebrach, Landkreis Bamberg, Oberfranken

Brauerei 

Schwanenbräu Burgebrach, Brauerei und Gasthof Schwan, Hauptstraße 16, 96138 Burgebrach

Netzadresse der Brauerei 

https://www.schwanawirt.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2,5

Kommentar

Gelbgoldene Farbe. Helle, gut aufschäumende Krone. Hopfiger Kräutergeruch. Moderat malziger Antrunk, feine Süße, etwas Keks, ansonsten wie Pilsener Malz. Deutlich dominanter tritt der Hopfen auf: grasig, kräuter-würzig, ordentlich herb, zitrusfruchtig, harzig. Weckt viele Erinnerungen an einen Pilsbock und teilweise sogar an ein IPA. Nur leicht alkoholisch. Fazit: Gut verarbeiteter, stark hopfenbetonter Bock.

Zur Verpackung: Halbliterbügelflasche mit einem kuriosem Etikett, auf dem ein (bock-)biertrinkender Ziegenbock mit rotem Schal auf einem Holzschlitten durch den Nachthimmel fliegt.